GenesungsART

***** Deine EigenART ist schön (13. Juli 2021 – …)

# Genesungsgespräch mit mir selbst

„Auf dem Weg zu unserer Gesundheit, werden wir auf diesen unsichtbaren Tyrann stoßen – er ist maßgeblich daran beteiligt, dass wir immer wieder Stress haben, selbst wenn wir uns ganz ruhig fühlen. Uns mit ihm ‚bekannt‘ zu machen ist ein wichtiger Schritt, um unser Genesungspotenzial aus der Tiefe zu entfalten.

Intuitiver Monolog von Claudia Töllich

# Genesungsgespräch mit Marcel

Meine Medizin sind Gespräche in denen ich mich nicht verstecken muss. Bzw. Gesprächspartner bei denen es mir leicht fällt mich zu zeigen. In allem. In meiner Fehlbarkeit, in meinem Nichtwissen, doch auch in meinem persönlichen Wissen.
Was wegfällt ist der innere Druck mit dem Versuch ‚richtig‘ zu sein. Zu schauen, dass der andere mich nicht blöd findet, mich nicht peinlich oder verrückt findet.
Gespräche, wo ich das aus mir herauskommen lasse, was von mir ist (und nicht gelernter oder übernommener Text)… bringen mein Herz zum Strahlen.

Sei unser Zeuge, wie wir frei von der Leber weg über das Leben und den Mut philosophieren.
Verabrede Dich mit den Menschen, bei denen Du Dich traust Du zu sein. Noch mehr Du. So sehr Du, dass vielleicht auch für Dich etwas Neues zu Tage tritt :-).
Die ersten beiden Teile findest Du auf der Website in der Rubrik Couch-Learning.

# Gesundheits-Shi(f)t für Alle (die interessiert sind)

Magst Du mal durch meine Brille auf die Gesundheitswelt schauen? Magst Du schauen, was Du von dort aus sehen kannst, und welche Eindrücke Du vielleicht in Deine Welt mitnehmen kannst?
Dann komm immer näher zu mir. Frage mich. Frage mich nach dem was ich ganz in der Tiefe zu Dir sagen würde, und sei offen dafür.
Das ist das einzige wie ich mich auf Dich zubewegen kann.

Einen kleinen Auszug kannst Du sehen an meiner ersten Gesundheits-Kunst-Ausstellung.

Danke, dass ich auf dieser GenesungsART-Reise in einem kleinen Raum üben konnte mich ‚ungefiltert‘ und unzensiert zu zeigen.

Es war eine Reise, die ich kostenfrei gemacht habe – da Geld ein Faktor ist, mit dem ich noch üben muss nah bei mir zu bleiben.

Möchtest Du mir sagen, wie Du die letzten 10 Wochen erlebt hast?
Wie Du es fandest bei diesem Angebot dabei zu sein?
Was gibt es Dir an meinem GenesungsART-Duft zu schnuppern?

Für Deine Antwort habe ich eine Bitte. Du musst nicht nett sein. Ich fände es schön, wenn Du mir eine Antwort schickst mir der Du selbst zufrieden bist. Eine Antwort bei der Du merkst, dass Du froh bist, dass Du diese Worte formuliert hast.

Das würde mich wahrlich sehr freuen.
Mit herzlichen Grüßen von der Reise ‚gemeinsam man selbst zu sein‘

Love