GefühlsFrühling

Wenn Deine Empfindsamkeit für Gefühle und Deine Innenwelt zu Dir durchdringt.
Im Licht der Sonne darf sich zeigen, was sich unter der Erde – in Deinem Unsichtbaren Raum – zusammengebraut hat. Der GefühlsFrühling läd alle Farben und Formen der Untertage-Gefühlswelt ein. Mit Körper, Gefühle und Mitwelt in Kontakt zu kommen, lässt Deine Gefühlsblumen in einem ganz neuen Licht erscheinen. Bist Du eine mutige Pionierin und zeigst Dir selbst und der Welt welch ein intuitiver Reichtum in Dir steckt? GefühlsFrühling bedeutet Heilung in Deinem Takt. Denn es wird jetzt jenes Sichtbar, was für die Welt da ‚draußen‘ und Dein Bewusstseins-Auge bestimmt ist.
Höre. Fühle. und Öffne Dich.

#7 Audio – Engpässe als Wegweiser

#6 Gefühlsbewegung –
‚Körperantworten‘

Kopieren aus Feel my Body!!!!!!!!!!!

#5 Gesprächsimpulse –
‚Plötzlich wird Deine Landkarte größer‘

Wir nennen Sie Komfortzone. Irrtümlicherweise. Denn das was unser Denken und Handeln begrenzt sind innere Weltbilder, welche sich einst zu unserem ‚Schutz‘ aufgebaut haben. Sie geben uns einen gewissen Handlungsrahmen vor. ‚Drängt‘ uns das Leben dazu, diese ‚Sicherheitszone‘ zu überqueren und neues Territorium zu betreten – bekommen wir es mit Nervosität, manchmal Aggressivität oder Angst zu tun. In unserer westlichen Kultur haben wir es nicht gelernt, diese Schwelle zu überschreiten. Doch die Überquerung und das Land dahinter fühlt sich ‚in unserer Vorstellung‘ bedrohlicher an, als es in Wirklichkeit ist. Eine Pflanze, die im Frühling plötzlich den Erdboden durchbricht hatte auch keine Ahnung, wie es dort wohl ist, außerhalb des Erdreichs…und doch erlebt sie dort – an der Erdoberfläche, wie sich Sonnenwärme anfühlt…

#4 Gesprächsimpulse –
‚Da gibt es etwas zu erleben‘

#3 Bewegung – Der Kopf kann liegen bleiben

GenesungsART

#2 Bewegung – Kein Plan

Hier zählt was Dein Körper daraus macht. Wie interpretierst Du die Worte die Du hörst? Bringe Sie zum Ausdruck und sei Zeuge Deines Körpers.
Knappe 60 Minuten.

#1 Audio – Dein Sein